• Safran Pushal

    Safranfäden - Pushal:
    Bei den Safranfäden Pushal werden die 3 Narbenschenkel, die in der Crocusblüte wachsen, 
    komplett gepflückt und dabei die weißen Bestandteile entfernt. 
    Übrig bleiben Narbenfäden, die nur noch wenige orangefarbene, aber die kompletten rotfarbenen Bestandteile enthalten.
    Dabei bleiben alle 3 Narbenschenkel zusammen, die den intensiven Safranduft und -farbe beinhalten.

    Hergestellt: Safranexperte
Hiervon häufig gesucht