Safran Qualitäten کیفیت زعفران

 

Echter Safran - Crocus sativus Saffron

Echter Safran (کیفیت زعفران) - Crocus sativus

Dieser Krokus blüht von Okt. bis Dez. Jede Blüte hat drei Narbenschenkel.

Diese Narben werden getrocknet und ergeben das kostbare Safrangewürz.

Für ein Kilogramm müssen 150.000 bis 200.000 Blüten gesammelt werden.

Bereits rund 1000 v. Chr. würzten die Perser mit Safran.

 

 

 

 

Die Qualität der Safranfäden von Safranexperte

Die Qualität der Safranfäden (کیفیت و تفاوت‌های زعفران)

ist abhängig von den Stellen, an denen sie

abgezwickt werden. Jede Länge hat ihre eigenen Eigenschaften.

1= Sargol      2= Negin  3= Pushal   4= Dockhtar pitsch (bunch)

 

 

 

 

Safranfäden - Negin  von Safranexperte

Safranfäden - Negin (زعفران نگین)

Die höchste Qualität der Safranfäden wird "Negin" bezeichnet.
Negin heißt übersetzt: "Der Diamant auf einem Ring."
Diese wertvollste Art des Safrans ist noch hochwertiger, denn sie hat das Volumen und die Stempellänge von Pushal und gleichzeitig die Farbkraft von Sargol. Sie ist durch keine künstlichen (Farb-) Veränderungen erreichbar und damit absolut rein.

Diese Qualität hat lt.ISO-Norm 3632-2

- Färbekraft, Crocin, von ca. 240

- Aroma, Safranal, von ca. 50

- Bitterkeit, Picrocrocin, von ca. 95.

Safranfäden - Sargol  Wertvollster Safran von Safranexperte

Safranfäden - Sargol (زعفران سرگل)

Um die Qualität der Safranfäden Sargol zu erhalten, werden auch die 3 Narbenschenkel, die in der Crocusblüte wachsen, komplett herausgenommen. Entfernt werden allerdings alle weißen- und orangefarbenen Bestandteile, sodass nureinzelne, rote Spitzen der Narbenfäden übrig bleiben. Hier sind der intensive Safranduft und seine ausgeprägte Farbe die typischen Eigenschaften des Sargols.

Diese Qualität hat lt.ISO-Norm 3632-2

- Färbekraft, Crocin, von ca. 240

- Aroma, Safranal, von ca. 50 

- Bitterkeit, Picrocrocin, von ca. 95.

Safranfäden - Pushal   Hochwertiger Safran mit viel Volumen von Safranexperte

Safranfäden - Pushal (زعفران پوشال):

Bei den Safranfäden Pushal werden die 3 Narbenschenkel, die in der Crocusblüte wachsen, komplett herausgenommen. Die weißen Bestandteile werden entfernt und übrig bleiben Narbenfäden, die nur noch wenige orangefarbene, aber die kompletten rotfarbenen Bestandteile enthalten. Um viel Volumen zu erhalten, bleiben alle 3 Narbenschenkel zusammen.

Diese Qualität hat lt. ISO-Norm 3632-2

- Färbekraft, Crocin, von ca. 225

- Aroma, Safranal, von ca. 50

- Bitterkeit, Picrocrocin, von ca. 85.

Safranfäden - Pushal   Hochwertiger Safran mit viel Volumen von Safranexperte

Safranfäden - Dochtar (Dokhtar) Pitsch (Bund) (زعفران دسته یا دختر پیچ)

Safran naturell - kpl. Narben gebündelt. Das Aroma ist ebenfalls in den weißen

Bestandteilen enthalten.

Diese Qualität hat lt. ISO-Norm 3632-2

- Färbekraft, Crocin, von ca. 190

- Aroma, Safranal, von ca. 40

- Bitterkeit, Picrocrocin, von ca. 75.