Safran Pushal im Beutel

Erlesene Safranfäden Pushal

Bei den Safranfäden Pushal werden die 3 Narbenschenkel, die in der Crocusblüte wachsen, komplett herausgenommen.
Die weißen Bestandteile werden entfernt und übrig bleiben Narbenfäden, die nur noch wenige orangefarbene, aber die
kompletten rotfarbenen Bestandteile enthalten. Um viel Volumen zu erhalten, bleiben alle 3 Narbenschenkel zusammen.

Handverlesene 1A Spitzenqualität, speziell für den weltweiten Markt abgepackt.
Ankauf direkt von den Erzeugern in Persien Maschhad Gonabad und im deutschen Labor gemäß ISO 3632-2 getestet.
Bei lichtgeschützter und trockener Lagerung mindestens haltbar bis Januar 2021.

Diese Qualität hat lt. ISO-Norm 3632-2:

- Färbekraft, Crocin, von ca. 245
- Aroma, Safranal, von ca. 40
- Bitterkeit, Picrocrocin, von ca. 85

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3