Safran-Kokos-Makronen


Makronen sind klein und fein. Die Zugabe von Kokosraspeln schmeckt nicht nur, sondern ist auch sehr gesund. Und der Hauch von Safranfäden verleiht diesen Makronen einen edle und außer-gewöhnliche Note.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Arbeitszeit: ca. 40 Minuten


Zutaten für ca. 40 Stück:

  • 3 St. Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 200 g Kokosraspeln
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 g Safranfäden
  • Etwas geriebene Zitronenschale
  • Backoblaten 40 mm

Zubereitung:


Eiweiß mit Salz gut verrühren und danach Zucker einrieseln lassen und solange rühren bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat und die Masse steif ist. Safranfäden etwas zerkleinern und in etwas heißem Wasser auflösen bis sich das Wasser gelb verfärbt und dann zusammen mit Kokosraspeln und der Zitronenschale zu dem Teig unterheben. Kleine Portionen auf die Backoblaten setzen. Im Ofen bei 150° C Umluft oder 160° C Ober- und Unterhitze etwa 15 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und in Keksdosen aufbewahren.

 

Viel Freude beim Nachbacken wünscht Ihnen Safranexperte!

Safranfäden Sargol 2.3  Gramm in Dose

Safranfäden Sargol 2.3 Gramm in Dose

10,50 € *
4,57 € pro 1 g
Safran Negin 2,3 Gramm in Geschenkpackung

Safran Negin 2,3 Gramm in Geschenkpackung

11,83 € *
5,14 € pro 0
Safranfäden Sargol 2,3 Gramm in Beutel

Safranfäden Sargol 2,3 Gramm in Beutel

10,19 € *
4,43 € pro 1 g

Safran-Kokos-Makronen

30.04.2019 00:05


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.